bestürzt


bestürzt

* * *

be|stürzt [bə'ʃtʏrts̮t] <Adj.>:
(aufgrund von etwas Unangenehmem, was ganz außerhalb der Erwartung, Gewohnheit liegt) erschrocken:
ein bestürztes Gesicht machen; die Krankheit bestürzt sie; er knallte die Tür zu – bestürzt blickte man ihm nach; »Ich soll tanzen?«, fragte sie bestürzt; sich über etwas bestürzt zeigen.
Syn.: 2betreten, betroffen, entgeistert, entsetzt, fassungslos, verlegen, verstört.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bestürzt — Adj. (Oberstufe) von etw. tief erschüttert Synonyme: betroffen, entsetzt, fassungslos, schockiert Beispiel: Die Partei war über den Wahlausgang bestürzt, da er ihr statt eines erwarteten Erfolges Verluste brachte. Kollokation: etw. bestürzt… …   Extremes Deutsch

  • bestürzt — ↑konsterniert, ↑perplex …   Das große Fremdwörterbuch

  • bestürzt — be·stụ̈rzt Adj; bestürzt (über etwas (Akk)) von etwas Schlimmem erschreckt ≈ erschüttert <bestürzte Gesichter, Mienen>: Er war tief bestürzt über den Tod seines Kollegen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • bestürzt — aus der Fassung, außer sich, betroffen, entgeistert, entsetzt, erschreckt/erschrocken, erschüttert, fassungslos, schockiert, verstört, wie vom Blitz getroffen, wie vom Donner gerührt; (bildungsspr.): konsterniert; (ugs.): erschlagen, perplex,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • bestürzt — be|stụ̈rzt; bestürzt sein …   Die deutsche Rechtschreibung

  • bestürzt — verbas, verbasert, verplex …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • bestürzt sein — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • sich aufregen • unglücklich sein Bsp.: • Sie ist über die Pläne ihrer Eltern bestürzt …   Deutsch Wörterbuch

  • Bestürzen — Bestürzen, verb. reg. act. 1) Stürzend mit etwas bedecken, eine Sache über die andere stürzen. So bestürzt man in den Schmelzhütten den Ofen, wenn man die gehörigen Erze und Kohlen in denselben schüttet. Ingleichen voll schütten; in welchem… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • bestürzen — be|stụ̈r|zen 〈V. tr.; hat〉 erschrecken, aus der Fassung bringen, ratlos machen ● die Nachricht hat mich sehr, tief bestürzt; bestürzt sein fassungslos, ratlos, erschreckt sein; sie war über die unbeabsichtigte Wirkung ihrer Worte ganz bestürzt; „ …   Universal-Lexikon

  • fassungslos — verwirrt; verstört; derangiert; tüdelig (umgangssprachlich); durcheinander; konfus; neben der Rolle sein (umgangssprachlich); umnachtet; entgeistert; …   Universal-Lexikon